12. Mai 2018

PotShow am 6. Juni

Zur nächsten Show begrüßen wir den Moderator des ältesten deutschsprachigen Poetry Slams, des Bastard Slams, bei uns auf der Spartacus-Bühne: Wolf Hogekamp. Außerdem ist er auch Mitglied der Berliner Lesebühne Spree vom Weizen. Und endlich sind auch alle drei Stammmitglieder wieder anwesend, Marc-Uwe, Maik und Sebastian. 

Spartacus auf dem freiLand
Beginn: 20 Uhr
Einlass: ca. 19.15 Uhr
6 €, erm. 5 €


16. April 2018

PotShow am 2. Mai

Ahne hat es bei der letzten PotShow schon verkündet, der 2. Mai ist der internationale Kampf- und Feiertag der Arbeitslosen. Wenn man also nicht zur traditionellen Demo nach Berlin fährt, kann man  auch ganz gut zur PotShow in den Spartacus kommen. Wir haben tolle Gäste: Tanasgol Sabbagh, Poetry Slammerin aus Berlin, kommt zum ersten Mal zu uns. Außerdem begrüßen wir einen alten Bekannten, Christian Ritter, Mitglied der Lesebühne Zentralkomitee Deluxe. Da verkraften Marc-Uwe und Maik auch die Abwesenheit von Sebastian.

Spartacus auf dem freiLand
Beginn: 20 Uhr
Einlass: ca. 19 Uhr
6 €, erm. 5 €


7. April 2018

Sebastian solo im Waschhaus am 15. April

Am 15. April liest Sebastian solo im Waschhaus. Ich war jung und hatte das Geld heißt sein Programm. Neue Texte, Elterntelefonate, Pop-Gedichte und Jugendkulturen. Tickets gibt's HIER und an der Abendkasse! Kommt doch vorbei, dann ist er nicht so traurig.

15.4., 20 Uhr
Waschhaus
Schiffbauerlasse 6

Die nächste PotShow findet am 2. Mai statt.


18. März 2018

PotShow am 4. April

Gleich zwei legendäre Lesebühnen-Autoren erwarten wir im April. Ahne aus Berlin, dort Mitglied der Reformbühne Heim & Welt und seit vielen Jahren verlässlicher Gesprächspartner von Gott. Und aus Leipzig reist André Herrmann an, der aber auch in Berlin eine Lesebühne betreibt: Fuchs & Söhne in Moabit. Da verkraften Marc-Uwe und Sebastian auch die Abwesenheit von Maik!

Spartacus auf dem freiLand
Beginn: 20 Uhr
Einlass: ca. 19 Uhr
6 €, erm. 5 €

19. Februar 2018

PotShow am 7. März

Im März freuen wir uns gleich auf zwei tolle Gäste, weil Sebastian leider nicht da ist. Die Neu-Berliner Slammerin Fee begrüßen wir zum ersten Mal auf der Spartacus-Bühne. Und ebenfalls ein Debüt: Simeon Buß aus Bremen. Und Marc-Uwe und Maik sind natürlich auch da.

Spartacus auf dem freiLand
Beginn: 20 Uhr
Einlass: ca. 19 Uhr
6 €, erm. 5 €

Sebastian könnt ihr dafür am 15. April bei seiner Sololesung im Waschhaus sehen. Tickets gibt's HIER.

19. Januar 2018

PotShow am 7. Februar

Hach, jetzt ist das neue Jahr schon einen Monat alt - und eigentlich auch gar nicht mehr neu. Alles ist immer noch gleich alt, Große Koalition, orangener Perückenträger im Weißen Haus, Brexit. Aber auch die guten Sachen gehen weiter: Zum Beispiel die PotShow. Hoho. Mit der Maik, Marc-Uwe und Sebastian. Zum ersten mal bei uns zu Gast: Aidin Halimi. Bühnenpoet aus Berlin und Mitglied der Friedrchshainer Lesebühne Couchpoetos. Kommt rum!

Beginn: 20 Uhr
Einlass: ca. 19 Uhr
Spartacus auf dem freiLand
6 €, ermäßigt 5 €

13. Dezember 2017

PotShow am 3. Januar

Die erste PotShow des Jahres 2018! Hoffentlich erholt von den Weihnachts- und Neujahrsfeierlichkeiten treffen wir uns mit guten Vorsätzen bepackt wieder im Spartacus. Und da Maik noch im Urlaub weilt, haben wir gleich zwei tolle Gäste eingeladen: Autor und Lesebühnenlegende Jakob Hein kommt. Und Poetry Slammer Jesko Habert. Das wird gut.

Beginn: 20 Uhr
Einlass: 19 Uhr
Spartacus auf dem freiLand 
6 €, erm. 5 €

7. November 2017

PotShow am 6. Dezember

Die letzte PotShow des Jahres 2017. An Nikolaus. Marc-Uwe ist auch wieder da - und das heißt zusammen mit Maik und Sebastian: Vollbesetzung. Yeah. Außerdem kommt zu uns in den Spartacus: Julian Heun. Mitglied der Berliner Lesebühne Spree vom Weizen und Co-Moderator des legendären Bastard Slam. Außerdem ist er mehrfacher Gewinner der deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften. Das wird sehr gut!

Spartacus auf dem freiLand
Friedrich-Engels-Straße 22
Beginn: 20 Uhr
Einlass: 19 Uhr
6 €, erm. 5 € 

19. Oktober 2017

PotShow am 1. November

Die vorletzte Show in diesem Jahr steht an. Wie immer im schönen Spartacus. Dieses Mal fehlt leider Marc-Uwe, deswegen haben wir gleich zwei tolle Gäste eingeladen: Michael Bittner kommt aus Görlitz und lebt in Berlin, ist Autor, Blogger und Journalist. Er setzt sich unter anderem mit dem Rechtsruck auseinander, sein neuestes Buch heißt dann auch "Der Bürger macht sich Sorgen". Außerdem kommt, ebenfalls aus Berlin, der Poetry Slammer und Vorleser Piet Weber. Beide sind übrigens Mitglieder der Kreuzberger Lesebühne Zentralkomitee Deluxe

Spartacus auf dem freiLand
Beginn: 20 Uhr
Einlass: ca. 19 Uhr
6 €, erm. 5 €

9. Oktober 2017

Sololesung von Sebastian im Waschhaus!

Am 20. Oktober liest Sebastian solo im Waschhaus in Potsdam. Aus seinem letzten Buch Ich war jung und hatte das Geld, aber auch neueste Texte und Elterntelefonate. Dazu gibt's natürlich Übersetzungen der größten Hits der 80er, 90er und von heute.
Und seinen neuen Roman Parallel leben hat er auch dabei!

20.10.
Waschhaus
Schiffbauergasse 6
(Restkarten evtl. an der Abendkasse)

Die nächste PotShow findet am 1.11. im Spartacus statt!